Vermins im DM-Finale 2/2

Freising Grizzlies – Wesseling Vermins 1:18

Spiel 3:

1234567RHE
XXXXXXX000
XXXXXXX000

Nachdem nun beide Teams jeweils zwei Spiele gewonnen hatten, sollte das fünfte Spiel die Entscheidung bringen und der Sieger ins Finale um die Deutsche Meisterschaft einziehen.
Doch das entscheidende Spiel lief anders als erhofft: Die Grizzlies kämpften von Anfang an darum ins Spiel zu gelangen und kassierten im Laufe der Partie durch harte Schläge, Probleme in der Battery und Unsicherheiten auf dem Feld insgesamt 18 Gegenruns. Zwar zeigten sie im dritten Inning durch einen Single von Mara Sandner und Double von Chiara Steffen noch einmal ein Lebenszeichen und brachten einen Punkt auf das Scorebaord, doch das Spiel endete trotzdem nach nur vier Innings mit einem deutlichen Sieg für die Wesseling Vermins.

Damit stehen die Teilnehmer der DM-Finales fest: Die Wesseling Vermins werden mit den Mannheim Tornados um den Titel konkurrieren.
Doch nach einer kurzen Verdauungsphase geht es auch für die Freising Grizzlies wieder weiter: Sie kämpfen nun im Deutschlandpokal um weitere Siege, um der erfolgreichen Saison 2018 ein schöneres Ende zu verleihen. Dabei treffen sie bereits nächstes Wochenende auf die Karlsruhe Cougars und hoffen auf ein erfolgreiches Softballwochenende.

C. Steffen
Freising Grizzlies

Fotos: Sportfotografie Dirk Steffen

Vielleicht auch interessant...