Disciples holen sich zwei weitere Siege

Aufgrund des Dauerregens vor zwei Wochen, wurde das erste Heimspiel der Haar Disciples gegen die Freising Grizzlies am diesjährigen Vatertag nachgeholt. Beide Spiele konnten bei hervorragendem Softball-Wetter ausgetragen werden.

Spiel 1:

1234567RHE
101XXXX230
881XXXX1761

haa_fre_02In der Offense konnten die Freisinger einen Punkt durch C. Dietrich scoren. Die Disciples legten allerdings mit acht Runs nach, welche durch sieben Walks und zwei Hits (Gruber, Stepniak) zustande kamen. Auch ein Pitcherwechsel von S. Graml-Huber zu R. Hillebrand konnte dies nicht unterbinden. Im 2. Inning legten die Haarer acht weitere Punkte nach und gingen mit 16:1 in Führung. Die Hits erzielten K. Pfanzelt, M. Piehler und E. Diefenbach. Im 3. Inning konnten beide Teams noch einen Run auf das Scoreboard bringen. Somit endete das erste Spiel durch Mercy-Rule 17:2 für die Haarer. Elisa Diefenbach lies als Pitcherin für die Haar Disciples insgesamt nur drei Hits zu.

Spiel 2:

1234567RHE
100210X462
211016X1171

haa_fre_01Im zweiten Spiel standen V. Listl für Freising und A. Stepniak für Haar im Circle. Bis zum fünften Inning verlief dieses Spiel deutlich spannender, Bottom 5 stand es 5:4 für die Disciples. Im sechsten Inning kam E. Diefenbach als Closerin für die Haarer in den Circle und lies durch überzeugendes Pitching keinen Run zu. Nach fünf Punkten für die Disciples (Zwischenstand 10:4) fand ein Pitcherwechsel auf U. Lautenbacher statt. Bei Bases-Loaded wurde das Spiel durch einen Walk-off Hit von J. Haslinger beendet. Die Haar Disciples gewannen somit auch das zweite Spiel an diesem Tag mit einem Endstand von 11:4.

Die nächsten Spiele für die Disciples finden bereits diesen Sonntag (08.05.2016) zu Hause gegen Karlsruhe statt. Als Special am diesjährigen Muttertag: Jede Mama bekommt einen Prosecco & Muffin gratis!

K. Reinisch / A. Swierstra
Haar Disciples

Fotos: Dirk Steffen

 

Vielleicht auch interessant...