Disciples sichern sich 1. Platz in der Bundesliga Süd

Am vergangenen Sonntag spielten die Disciples bei schönstem Wetter gegen die Stuttgart Reds.

Spiel 1:

12345678RHE
400000116101
020010227122

Die Disciples starteten mit Diefenbach E. als Pitcher und Piehler M. als Catcher in das Spiel. Die Reds begannen mit Kuchgarova M. als Pitcher und Manske N. als Catcher. Die ersten beiden Innings verliefen auf beiden Seiten punktelos. Im dritten Inning konnten die Reds durch drei Basehits in Folge und einem Wildpitch einen Punkt erzielen. Die Disciples schafften es jedoch durch Walks und zwei Hit by Pitches auszugleichen.
In den nächsten drei Spielabschnitten konnten weder die Haarer noch die Stuttgarter Mädels punkten. Im entscheidendem siebten Inning kam Diefenbach E. mit einem Walk auf Base, daraufhin schlug die Amerikanerin Souza K. einen Single. Piehler M. legte einen perfekten Sacrifice Bunt wodurch die Läufer vorrücken konnten. Heiß S. löste Diefenbach E. als Pinch Runner am 3. Base ab und konnte durch einen schönen Hit ins Rightfield durch Diefenbach T. den Winning Run erzielen. Somit gewannen die Disciples das 1. Spiel knapp mit 2:1 und konnten vorzeitig den Meistertitel der Bundesliga Süd holen.
Spiel 2:

12345678RHE
00000000041
00000001161

Im zweiten Spiel startete Stepniak A. Als Pitcher und Swierstra A. als Catcher für die Disciples. Die Stuttgarter ließen Fenton C. pitchen und Manske N. catchen. Die Reds gingen gleich im ersten Inning durch zwei Walks und vier Hits in Führung. Im dritten Inning konnten die Disciples die Führung durch drei Walks und ein Rbi Single von Gruber L. und ein 2 Rbi Single von Piehler M. übernehmen. Im vierten und fünften Inning bauten die Spielerinnen aus Haar mit vier weiteren Punkten ihre Führung aus. Die Reds versuchten noch eine letzte Aufholjagd im siebten Inning und schafften es durch drei Hits von Gullitz, Y, Cornell H. und Kucharova M. einen Run zu erzielen. Einen harten Line Drive von Manske N. konnten die Disciples zum dritten Aus verwandeln und somit endete das Spiel 7:3 für die Disciples.

Am nächsten Wochenende, Sonntag den 17. Juli sind die Haar Disciples zu Gast bei den Freising Grizzlies.

Nadine Lütticke
Haar Disciples

Vielleicht auch interessant...