Heimniederlage für die Haar Disciples

Haar Disciples – Freising Grizzlies 3:17 / 5:8

Bei schönstem Softballwetter empfingen die Haar Disciples die Freising Grizzlies. Zahlreiche Zuschauer, die ihre Teams unterstützten, sorgten für eine gute Stimmung.

Spiel 1:

1234567RHE
Freising021338X17162
Haar000300X393

Das erste Spiel begann Lisa Gruber als Pitcherin für die Haar Disciples. Die Gäste aus Freising konnten sich relativ gut auf das Pitching einstellen und erzielten die Führung im zweiten Inning. Da die Haarer Offensive dem Pitching von Fiona Brosch nicht viel entgegen zusetzen hatte heiß es im 3. Inning schon 3.0 für die Gäste. Freising konnte auch im nächsten Inning wieder Punkten. Diesmal fanden auch die Gastgeber ins Spiel und konnten auf 6:3 verkürzen. Durch die kontinuierlich starke Freisinger Schlagleistung bauten die Gäste die Führung auf ein 17:3 aus und Haar blieb ohne zusätzliche Punkte. Deshalb wurde das Spiel nach dem 6. Inning frühzeitig beendet.

Spiel 2:

1234567RHE
Freising00002338111
Haar0210200573

Das zweite Spiel begann sehr vielversprechend für die Haarer Softballerinnen. Im zweiten Inning erzielten die Gastgeber eine 2:0 Führung die sie bis zum vierten Inning auf 5:0 ausbauen konnten. Durch das starke Pitching der Amerikanerin Samatha Jarmusch blieben die Gäste bis zum vierten Inning ohne Punkte, adaptierten aber dann die Schwünge und konnten im fünften Inning schließlich auf 5:2 aufholen. Getragen von der guten Offensivleistung erzielten die Freisinger im sechsten Inning den Ausgleich. Die Haarer gingen leider ohne Punkte aus dem Inning und mussten so im siebten Inning die Führung an Freising abgeben. Die Gastgeber versuchten eine Aufholjagd, mussten sich aber dann auch im zweiten Spiel mit 5:8 geschlagen geben.

Katrin Peter
Haar Disciples

Bilder: Makoto Arikawa

Vielleicht auch interessant...