Tornados im Halbfinale

Freising Grizzlies – Mannheim Tornados 04:14 / 04:03 / 01:10


Am vergangenen Wochenende spielten die Tornados-Damen im Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft gegen die Freising Grizzlies.

Spiel 1:

1234567RHE
410054X14160
004000X442

In der ersten Partie hatten die Wirbelwinde die Nase ganz eindeutig vorne. Gleich im 1. Spielabschnitt gingen sie mit 4-0 in Führung. Leadoff Athina Zuber startete mit einem Basehit, welchem ein Double von Hannah Dewey und Hits von Mona Hörner und Amira El-Ayoubi folgten. Ein weiterer Punkt wurde im 2. Spielabschnitt erzielt.
Im 3. Inning holten die Grizzlies auf. Bei Bases loaded war es ein weiter Double von Christina Groß, der die Bases leer räumte. Danach ließen die Tornados aber nichts mehr zu. Sie legten allerdings noch einige Punkte oben drauf, nämlich fünf im 5. Inning und vier im 6. Inning, welche den frühen Abbruch durch Mercy Rule bedeutete und die Tornados mit 14-4 gewinnen liess.

Spiel 2:

1234567RHE
0100030493
1000020342

Im zweiten Spiel profitierten die Grizzlies von einigen Fehlern in der Mannheimer Defensive und glücklichen Hits in die Lücken. Die Schläge der Tornados hingegen landeten oft genau in den Handschuhen der Freisingerinnen. Fiona Brosch machte einen guten Job im Pitchercircle für die Gäste, sodass am Ende für die Bayern ein 4-3 auf der Tafel stand.

Spiel 3:

1234567RHE
01000XX124
4042XXX10110

Das dritte und entscheidende Spiel war dann wieder ganz klar bei den Tornados. Bei Bases Loaded hämmerte Lara Panero den Ball ins Left-Centerfield und brachte ihr Team so gleich im ersten Inning mit 4-0 in Führung. Mona Hörner zeigte eine hervorragende Leistung im Pitchercircle und hatte eine fehlerfreie Defensive hinter sich. Zudem liefen die Schläger der Wirbelwinde auf Hochtouren. Ganze 11 Hits konnte man in den 4,5 gespielten Innings erzielen. Am Ende gewannnen die Mannheimerinnen mit 10-1 und zogen damit ins Halbfinale ein.

Das Halbfinale wird in einer Best-Of-5-Serie ausgetragen. Die ersten beiden Spiele finden am Samstag, den 9.9.2017 in Mannheim statt (13 Uhr und 16 Uhr). Gegner sind die Erstplatzierten aus der Bundesliga Süd, die Haar Disciples.

Nina Wunn
Mannheim Tornados

Vielleicht auch interessant...